2 Medizinische Fachkräfte im Arbeitsunfähigkeitsmanagement (m/w/d) für den Fachbereich Medizinischer Dienst (VZ)

Eingestellt am

09.05.2022

Arbeitgeber

Österreichische Gesundheitskasse

Arbeitgeberbeschreibung

Die Österreichische Gesundheitskasse (ÖGK) bietet ihren

7,2 Millionen Versicherten eine hervorragende Versorgung und umfassenden Service vom Bodensee bis zum Neusiedler See.

Die über 12.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind in unterschiedlichen Berufen an zahlreichen Standorten tätig.

Stellenbeschreibung

•    Abklärung von medizinischen Sachverhalten bei arbeitsunfähigen Versicherten
•    Mitarbeit bei der Beurteilung der Arbeitsfähigkeit
•    Kommunikation mit Versicherten und Vertragspartnern
•    Beschwerdebearbeitung
•    Beratungsgespräche bei langen/wiederkehrenden Krankenständen
•    Dokumentation

Stellenanforderungen

  • abgeschlossene Ausbildung zum gehobenen Dienst für Gesundheits- und Krankenpflege bzw. zur medizinisch-technischen Fachkraft
  • mehrjährige Berufserfahrung
  • Engagement, Zuverlässigkeit und Teamgeist
  • sehr gute kommunikative Fähigkeiten und EDV-Kenntnisse
  • professioneller und empathischer Umgang
  • Bereitschaft zur Weiterbildung

Ihre Vorteile

  • abwechslungsreiche Tätigkeiten in einem interdisziplinären Team
  • umfassende Einschulung und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • flexible Dienstplangestaltung
  • Betriebskantine bzw. Essenszuschüsse als Sozialleistung des Betriebsrates
  • betriebliche Pensionskassenregelung

 

Gehaltsinformation:

Das Mindestgehalt beträgt 2.609,80 Euro brutto monatlich,
14 mal jährlich (DO.A, Gehaltsgruppe II, Dienstklasse A, Bezugsstufe 1). Eine höhere Entlohnung bei weiterer Anrechnung von Berufserfahrung oder Studienzeiten ist möglich.



Bewerbungsinformationen

Bitte senden Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Lebenslauf, Foto und Zeugnissen unter Nennung des Betreffs
FB35-12-2110“ per E-Mail an: 

 

bewerbungen@oegk.at

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Gebiet/Ort

St. Pölten