DGKP* als Koordinator*in für den Ambulanz - und Endoskopiebereich VZ/TZ

Eingestellt am

11.11.2021

Arbeitgeber

St. Josef Krankenhaus

Arbeitgeberbeschreibung

Das St. Josef Krankenhaus ist ein angesehenes, modernes Unternehmen der Vinzenz Gruppe, das sich durch seine Patient*innenorientierung, seinen hohen medizinischen und pflegerischen Standard sowie seine angenehme Atmosphäre auszeichnet.

Für unsere interdisziplinäre Ambulanz und Endoskopie suchen wir eine*n DGKP* als Koordinator*in in Vollzeit oder Teilzeit.

Stellenbeschreibung

  • Maßgebliche Beteiligung am Ambulanz- und Endoskopiegeschehen und einer patient*innen- und mitarbeiter*innenorientierten Ablauforganisation
  • Enge Zusammenarbeit mit der Bereichsleitung und Vertretung bei Abwesenheit sowie interdisziplinäre Zusammenarbeit mit allen Abteilungen des Hauses in fachlicher und organisatorischer Sicht, um die bereichsspezifischen Ziele zu erreichen
  • Sicherstellung der Pflege- und Betreuung gemäß der geltenden gesetzlichen Bestimmungen sowie unserem hohen Qualitätsanspruch Mitwirkung bei der Umsetzung der festgeschriebenen Werte- und Ethiknormen Durch
  • Mitwirkung im interprofessionellen Betreuungsteam den Krankenhausaufenthalt des*r Patient*in angenehm, strukturiert und ökonomisch gestalten
  • Initiierung und Durchführung eines kontinuierlichen Verbesserungsprozesses im eigenen Verantwortungsbereich

Link zum Stelleninserat.

Stellenanforderungen

  • Gültige Registrierung im Gesundheitsberuferegister zum gehobenen Dienst der Gesundheits- und Krankenpflege
  • Berufserfahrung in der Endoskopie wünschenswert
  • Fortbildung in Sterilgutversorgung Teil 1 wünschenswert
  • Weiter- und/oder Sonderausbildung sowie Führungsseminare, Managementausbildung, einschlägige Fort- und Weiterbildungen von Vorteil
  • Kombinationsfähigkeit von Fach- und Führungskompetenzen
  • Organisations- und Kommunikationsstärke, Lösungsorientierung, Wahrnehmung der Vorbildfunktion
  • Hohes Engagement und die Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen
  • Hohe Patient*innen-, Team- und Serviceorientierung
  • Betriebswirtschaftliches Interesse und Handeln
  • Werteorientierung, zugewandte und wertschätzende Grundhaltung gegenüber Patient*innen sowie Mitarbeiter*innen
  • Kommunikationsfähigkeit und Freude an der Zusammenarbeit in einem multiprofessionellen Team

Ihre Vorteile

  • Eine attraktive und verantwortungsvolle Aufgabe in einem modernen Krankenhaus mit moderner Endoskopie in neuen Räumlichkeiten und neuem Aufbereitungsbereich
  • Ein wertschätzendes Arbeitsklima und gute interprofessionelle Zusammenarbeit
  • Umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen
  • 5-Tage-Woche
  • Zahlreiche Vergünstigungen
  • Vergünstigtes Mittagessen – bei uns wird frisch gekocht
  • Gute öffentliche Verkehrsanbindung

Das monatliche Bruttogehalt beträgt mindestens € 3.251,66,- bei 40 Wochenstunden. Ihr tatsächliches Gehalt ist abhängig von Ihrer Ausbildung, Qualifikation und Berufserfahrung.

Bewerbungsinformationen

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Marianne Hanke, MSc (Bereichsleiterin Funktionsbereiche) zur Verfügung:

marianne.hanke@sjk-wien.at
+43 1 87844-4371
St. Josef Krankenhaus Wien
Auhofstraße 189
1130 Wien

Hier online bewerben.

Gebiet/Ort

Wien