SiT - Sichere Infusionstherapie

Das Ziel des Basismodules ist es im Rahmen der Kompetenzen von Diagnostik und Therapie zu schulen. Das Modul beinhaltet den Kompetenzerwerb für die fachlich richtige Anlage der Venenverweilkanüle sowie der Venösen Blutabnahme. Basiswissen für den richtigen Umgang mit Arzneimittel, im Rahmen der Zubereitung und Verabreichung sowie die rechtlichen Rahmenbedingungen und Richtlinien sind Gegenstand dieser Fortbildung.

ÖGKV PFP®: 17

Kategorie

  • ÖGKV-Förderverein

Datum

23.10.2019

Zeit

08:30–17:00 Uhr

Ort

ÖGKV-Bundessekretariat
Wilhelminenstraße 91/IIe, 1160 Wien

ReferentInnen

Dr. Johann Sperl
Mag. Birgit Knipper, MSc

ÖGKV Mitglieder (inkl. 20% MWSt.)

€ 300,00

Nicht Mitglieder (inkl. 20% MWSt.)

€ 336,00

Veranstalter

ÖGKV-Förderverein

Kooperationspartner

Aesculap Akademie

Freie Plätze

ja

Anmeldeschluss

30.09.2019

Anmeldung

Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist leider schon vorbei.


Zur Übersicht