Selbständigkeit in der Gesundheits- und Krankenpflege – Vielfalt des Berufslebens

Inhalt

  • Persönliche Eignung als UnternehmerIn
  • Hält die Idee/Vision der Realität stand?
  • Entwicklungen am Arbeitsmarkt im 21. Jahrhundert
  • Die ersten administrativen Schritte
  • Finanzielle Aspekte
  • Herausforderungen/Ressourcen/Meilensteine

Ziel:

Die TeilnehmerInnen sollen sich über Ihre Eignung und Beweggründe klarer werden, mit KollegInnen austauschen. Professionelle Beantwortung Ihrer offenen Fragen. Risikoabwägung bereits im Vorfeld. Marktlage diskutieren. Freiberufliche Pflege weiter entwickeln.

Engagierte TeilnehmerInnen werden sehr gerne als zukünftige BAG-Mitglieder eingeladen.

Die Fortbildung beinhaltet 16 ÖGKV PFP®
(1 Fortbildungsstunde laut GuKG = 2 ÖGKV PFP®)

Kategorie

  • ÖGKV-Förderverein

Datum

23.05.2019

Zeit

09:00–17:00 Uhr

Ort

ÖGKV-Bundessekretariat
Wilhelminenstraße 91/IIe, 1160 Wien

Referentin

GK Gabriele WIEDERKEHR, DGKP, MSc Pflegepädagogik, akad. Lehrerin für Gesundheits- und Krankenpflege

Pflegepädagogin, Diplom der Gesundheits- und Krankenpflege. Vorsitz und Gründungsmitglied (2003) der Bundes-ARGE Freiberufliche Pflege. Fort- und Weiterbildung zum Thema Energiemedizin, Qi Gong, "Therapeutic Touch", Gesundheitsförderung. Leitung der Weiterbildung gemäß § 64 GuKG "Komplementäre Pflege - Therapeutic Touch". Selbstständige Unternehmerin: Zentrum Lebensenergie e.U. - Institut für Weiterbildung im Gesundheitswesen.

www.zentrum-lebensenergie.at

DGKPin

ÖGKV Mitglieder (inkl. 20% MWSt.)

€ 294,00

Nicht Mitglieder (inkl. 20% MWSt.)

€ 336,00

Mögliche Zahlungsarten

  • Rechnung
  • Rechnung an den Dienstgeber

Zielgruppen

  • Pflegepersonen aller Fachrichtungen

Veranstalter

ÖGKV-Förderverein

Freie Plätze

ja

Anmeldeschluss

01.05.2019

Anmeldung

Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist leider schon vorbei.


Zur Übersicht