Schmerzmanagement

Inhalt:
Schmerzwahrnehmung, Schmerzweiterleitung, Schmerzverarbeitung

Schmerzarten:

  • nozizeptiv/neuropathisch, akut, chronisch
  • Das Bio-psycho-soziale Modell – Dimensionen des Schmerzes
  • Schmerzassessment
  • Schmerzerfassung und Schmerzdokumentation

Schmerzmedikamente:

  • Wirkungen / Nebenwirkungen / Wechselwirkungen
  • Nicht medikamentöse Maßnahmen  zur Schmerzlinderung

Die Fortbildung beinhaltet 12 ÖGKV PFP®. 2 ÖGKV PFP® = 1 Fortbildungsstunde laut GuKG

Kategorie

  • ÖGKV-Förderverein

Datum

15.10.2018

Zeit

09:00–15:00

Ort

ÖGKV-Bundessekretariat
Wilhelminenstraße 91/IIe, 1160 Wien

Referentin

Svetlana Geyrhofer, BA

DGKP (Pain Nurse, Schmerzmanagement)
Akademisch geprüfte Expertin in der Anästhesiepflege
Lehrerin für Gesundheits- und Krankenpflege
Lehrgangsleitung der Fort- und Weiterbildung Schmerzmanagement
Präsidentin der Gesellschaft für Schmerzmanagement der Gesundheits- und Krankenpflege (GeSGuK)
Vorstandsmitglied der Österreichischen Schmerzgesellschaft (ÖSG)  

ÖGKV Mitglieder Frühbucherpreis (inkl. 20% MWSt.) (Preis inkl. 20% MWSt.)

€ 162,00 (Preis gültig und buchbar bis 03.09.2018)

ÖGKV Mitglieder (inkl. 20% MWSt.) (Preis inkl. 20% MWSt.)

€ 180,00

Nichtmitglieder Frühbucher (inkl. 20% MWSt.) (Preis inkl. 20% MWSt.)

€ 204,00 (Preis gültig und buchbar bis 03.09.2018)

Nicht Mitglieder (inkl. 20% MWSt.) (Preis inkl. 20% MWSt.)

€ 228,00

Veranstalter

ÖGKV-Förderverein

Freie Plätze

ja

Anmeldeschluss

23.09.2018

Anmeldung

Jetzt anmelden


Zur Übersicht