Pflegepersonen als Unternehmer/-innen

Ausgewählte rechtliche Fragestellungen bei der Freiberuflichekit in der Gesundheits- und Krankenpflege

 

Ziel

Ziel dieser Fortbildung ist die Vermittlung von rechtlichen Rahmenbedingungen für die Freiberuflichkeit in der Gesundheits- und Krankenpflege.

Zielgruppe

Angehörige des gehobenen Dienstes für Gesundheits- und Krankenpflege, welche entweder bereits freiberuflich tätig sind oder dies beabsichtigen

Themen

  • Welche berufsrechtlichen Voraussetzungen bestehen für die freiberufliche Ausübung des gehobenen Dienstes für Gesundheits- und Krankenpflege?
  • Bestehen Aufklärungspflichten gegenüber den Kunden/Klienten?
  • Vertragsabschluss - Formblatt - Allgemeiner Geschäftsbedingungen?
  • Wofür benötigt man einen Gewerbeschein?
  • Was ist bei der Beschäftigung von Arbeitnehmern zu beachten?
  • Darf man den gehobenen Dienst für Gesundheits- und Krankenpflege auch in der Form einer Gesellschaft ausüben?
  • Welche Versicherungen sollte man jedenfalls abschließen?
  • Ist Werbung für Leistungen im gehobenen Dienst für Gesundheits- und Krankenpflege rechtlich zulässig?
  • Unterliegen Leistungen im gehobenen Dienst für Gesundheits- und Krankenpflege der Umsatzsteuerpflicht?
  • Gilt die Tätigkeit als Gutachter bzw. Sachverständiger ebenfalls als freiberufliche Berufsausübung?

Kategorie

  • ÖGKV-Förderverein

Datum

26.05.2020

Zeit

09:00–17:00 Uhr

Ort

ÖGKV-Bundessekretariat
Wilhelminenstraße 91/IIe, 1160 Wien

Referent

RA Mag. Dr. Christian Gepart

Mag. Dr. Christian Gepart, Rechtsanwalt in Wien mit den Tätigkeitsschwerpunkten Gesundheits-, Arbeits- und Haftungsrecht; Vertretung und Beratung auch von Unternehmen und Institutionen im Gesundheitswesen, insbesondere auch in Gerichtsverfahren; Lektor an der IMC Fachhochschule Krems sowie an der Fachhochschule Wiener Neustadt; langjährige Vortragstätigkeit sowie Publikationen zu vielfältigen Themen des Gesundheits-, Arbeits- und Haftungsrechts; Redaktionsmitglied der "Österreichischen Zeitschrift für Pflegerecht".

ÖGKV Mitglieder Frühbucherpreis (inkl. 20% MWSt.)

€ 276,00 (Preis gültig und buchbar bis 05.04.2020)

ÖGKV Mitglieder (inkl. 20% MWSt.)

€ 300,00

Nichtmitglieder Frühbucher (inkl. 20% MWSt.)

€ 300,00 (Preis gültig und buchbar bis 05.04.2020)

Nicht Mitglieder (inkl. 20% MWSt.)

€ 330,00

Mögliche Zahlungsarten

  • Rechnung
  • Rechnung an den Dienstgeber

Veranstalter

ÖGKV-Förderverein

Freie Plätze

ja

Anmeldeschluss

05.05.2020

Anmeldung

Jetzt anmelden


Zur Übersicht