Fortbildung: Homosexualität_en im Alter. Konzepte zur diversitätssensiblen Pflege

 

Das Thema der Sexualität im Alter ist in weiten Strecken noch tabuisiert, vor allem wenn sich alte und ältere Mitglieder unserer Gesellschaft in Betreuungseinrichtungen befinden, wo sie nicht mehr so individuell entscheiden können wie zuhause in der eigenen Wohnung. Trotz einiger Projekte zur Bewusstseinsbildung für „Alterssexualität“ in betreuten Wohneinrichtungen ist es im alltäglichen Umgang mit betagten und hochbetagten Menschen für Pflegepersonen nicht immer leicht, den Bedürfnissen der Bewohnerinnen und Bewohnern im vollen Umfang gerecht zu werden. Dies kann dann in Situationen, in denen es um spezifische Gesellschaftsgruppen wie homosexuelle Menschen geht, nochmals verschärft werden, da diese soziale Gruppe eine Minderheit darstellt und sich dadurch Konfliktsituationen vermehrt ergeben können. Diese Fortbildung setzt sich mit dem gesamten Spektrum der diversitätssensiblen Pflege auseinander und gibt Hilfestellungen für die Pflege im beruflichen Alltag.

Inhalt:

  • Diversität und Intersektionalität
  • Sexuelle Orientierungen und Geschlechtsidentität*en 
  • Begriffe, Definitionen und Umgangssprache 
  • Diversitätssensible Pflegepraxis

Ziele: 

  • Ungleichheitsverhältnisse, Exklusion, Benachteiligung und (strukturelle) Diskriminierung erkennen und vorzubeugen
  • wie Wechselwirkungen zwischen einzelnen Diversitätskategorien funktionieren
  • affirmativ-anerkennenden Umgang mit Menschen in ihrer Verschiedenheit und Vielfalt zu ermöglichen

Methoden:

Impulsvorträge, Diskussionsrunden, Fallbeispiele aus der Praxis, Gruppenaktivitäten

 

 

ÖGKV PFP®: 51

Kategorie

  • ÖGKV-Förderverein

Ort

ÖGKV-Bundessekretariat
Wilhelminenstraße 91/IIe, 1160 Wien

Zeitblöcke

Datum Zeit Einlass Raum Ort ReferentInnen
27.05.2020 08:30–17:00 Uhr 08:15 ÖGKV-Bundessekretariat
28.05.2020 08:30–17:00 Uhr 08:15 ÖGKV-Bundessekretariat
18.06.2020 08:30–17:00 Uhr 08:15 ÖGKV-Bundessekretariat

Referent

Armin Autz, FH SZX

Sprache

Deutsch

ÖGKV Mitglieder Frühbucherpreis (inkl. 20% MWSt.)

€ 405,00 (Preis gültig und buchbar bis 21.04.2020)

ÖGKV Mitglieder (inkl. 20% MWSt.)

€ 486,00

Nichtmitglieder Frühbucher (inkl. 20% MWSt.)

€ 486,00 (Preis gültig und buchbar bis 21.04.2020)

Nicht Mitglieder (inkl. 20% MWSt.)

€ 540,00

Veranstalter

ÖGKV-Förderverein

Freie Plätze

ja

Anmeldeschluss

05.05.2020

Anmeldung

Jetzt anmelden


Zur Übersicht