EU-Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) in der freiberuflichen Pflege und für Interessierte

Inhalte des Seminars

  • Grundlagen DS-GVO:
    Begriffe, Systematik, Pflichten für Verantwortliche und Rechte von Betroffenen, Sanktionen
  • Datenschutz-Unterlagen:
    Aufbau, notwendige Dokumente, Verarbeitungsverzeichnis, Verträge mit Auftragsverarbeitern
  • Technische Umsetzung:
    Verschlüsselung von Daten, Backup und Wiederherstellung, Cloud-Dienste, verschlüsselter Mailversand
  • Diverse Fragestellungen in der Praxis

Seminarleiter:

Hannes Baptist, Bakk.

Studium der Betriebswirtschaftslehre in Graz, Unternehmer und Geschäftsführer von MARVIN EDV seit 1999, Spezialisierung auf Infrastruktur (Hard- und Software, Organisation, Aufbau, Betrieb und Wartung, Security, Warenwirtschafts- und Registrierkassensysteme, Cloudlösungen) von KMUs, Ausbildung zum zertifizierten Datenschutzbeauftragten an der Universität Graz im Jahr 2017, Beratungstätigkeiten und Unterstützung bei der DSGVO-Umsetzung, unter anderem auch für den ÖGKV.

Kategorie

  • ÖGKV-Förderverein

Datum

12.11.2018

Zeit

09:00–17:00 Uhr

Ort

ÖGKV-Bundessekretariat
Wilhelminenstraße 91/IIe, 1160 Wien

ÖGKV Mitglieder (inkl. 20% MWSt.)

€ 216,00

Nicht Mitglieder (inkl. 20% MWSt.)

€ 240,00

Veranstalter

ÖGKV-Förderverein

Freie Plätze

ja

Anmeldeschluss

22.10.2018

Anmeldung

Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist leider schon vorbei.


Zur Übersicht