Für ÖGKV Fortbildungen, die mit unserem Sparschwein gekennzeichnet sind, zahlen ÖGKV Mitglieder 90 Euro weniger. So zahlt sich Ihr Jahresbeitrag doppelt aus!
Fortbildung: Wundmanagement

Zehntausende Menschen sind Träger einer chronischen Wunde. Dazu zählen vor allem Wunden an den Unterschenkeln, Druckgeschwüre, aber auch andere Hautdefekte. Chronische, schlecht heilende Wunden sind vorwiegend Symptome einer Grunderkrankung wie Durchblutungsstörungen, Diabetes mellitus, Sensibilitätsstörungen und noch viele weitere mehr. Die Diagnostik, Behandlung und Pflege chronischer Wunden berührt medizinische, pflegerische und therapeutische Disziplinen aus dem Gesundheitsbereich. Wer sich die Mühe macht, den Ursachen von Wundheilungsstörungen auf den Grund zu gehen und die geeigneten Wege kennt, wird meist mit dem Abheilen der Wunde belohnt.

Inhalte des Seminars:

  • Was ist Wundheilung?
  • Warum heilen chronische Wunden so schlecht?
  • Diagnostik der WundsituationEruieren des Versorgungsbedarfs
  • Welche Medizinprodukte eignen sich für eine professionelle Wundbehandlung?
  • Diagnostik und Therapie chronischer Wunden unterschiedlicher Pathogenese wie Ulcus cruris, Dekubitus und Diabetischem Fußsyndrom
  • Fallbeispiele

ÖGKV PFP®: 16

Kategorie

  • ÖGKV-Förderverein

Datum

22.10.2021

Zeit

09:00–17:00 Uhr

Ort

ÖGKV-Bundessekretariat
Wilhelminenstraße 91/IIe, 1160 Wien

 

 

 

 

Referent

Peter Kurz

Peter Kurz ist DGKP mit Weiterbildung zum Wundmanagement. Seit 2003 im Wundmanagement national und international engagiert. Seit 2009 selbstständig und Geschäftsführer der WPM Wund Pflege Management GmbH mit 13 MitarbeiterInnen und einem Tätigkeitsfeld in Wien, Niederösterreich und Oberösterreich.

ÖGKV Mitglieder (inkl. 20% MWSt.)

€ 204,00

Nicht Mitglieder (inkl. 20% MWSt.)

€ 294,00

Mögliche Zahlungsarten

  • Rechnung
  • Rechnung an den Dienstgeber

Veranstalter

ÖGKV-Förderverein

Freie Plätze

7

Anmeldeschluss

10.10.2021

Anmeldung

Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist leider schon vorbei.*

*Wir machen darauf aufmerksam, dass diese Fortbildung aus gegebenem Anlass von Präsenz auf Online (COVID 19) umgestellt werden kann. Sie werden jedenfalls zeitgerecht darüber informiert (Gilt ausschließlich für Fortbildungen des ÖGKV-FV Wien).


Zur Übersicht